Auf musikalischer Entdeckungsreise mit Alessandro Tardino

21. Nov. 20 - 17:00
Auf musikalischer Entdeckungsreise mit Alessandro Tardino
Im 14-tägigen Abstand lade ich zu kurzen Konzerten ein, in welchen ich die Musik spiele, die mich momentan begleitet:
Berühmte Klavierstücke aus dem romantischen Repertoire kombiniert mit Musik aus einem scheinbar versteckten musikalischen Gebiet, der italienischen Musik des 19. und 20. Jahrhunderts.
In dieser Epoche war in Italien natürlich die Oper die meist gespielte musikalische Form.
Andere Formen blieben im Hintergrund - so auch die reiche und vielseitige Klaviermusik.
Diese möchte ich in dieser Konzertreihe beleuchten.
 
 
Johannes Brahms
6 Klavierstücke op. 118
 
Alessandro Longo
Sonata Nr. 3 op. 63 in C Dur
Sonate Nr. 4 op. 66 in A moll
 
Alessandro Tardino, Klavier
 
 
 
Aus momentanem Anlass ist die Platzzahl im BauArt Saal auf 35 Menschen beschränkt. Wir stuhlen mit Abstand und nur auf Reservation über:
f_pestalozzi@bluewin.ch oder 079 2452322 (sms oder tel.)
„Es het solangs het!“
Wir bitten anzugeben, ob man mit jemand Bekanntem zusammen sitzen möchte. Am Eingang wird eine Präsenzliste auflegen.
 

Kollekte am Ausgang

BauArt Basel - Claragraben 160, 4057 Basel, T 061 6818138
Tram 8 und Bus 30 bis Feldbergstrasse
www.bauartbasel.com